25% Plastikersparnis bei B/S Sets

Alle Sets werden aus ca. 25% weniger Plastik bestehen. Sie sind kleiner, kompakter und qualitativ hochwertiger. 

Demzufolge werden sich keine DVDs mehr in der B/S Sets befinden.

Wir sind stetig auf der Suche nach umweltfreundlicheren Möglichkeiten und wissen um deren Notwendigkeit. Der Weg ist das Ziel!

Pergamin statt Plastik! 


Ab sofort verzichten wir auf Einweg-Plastikverpackungen der B/S Spangentüten und deren Zubehör und stellen auf 100% biologisch abbau- und recycelbares Pergamin Papier um. Unserer Umwelt zu Liebe!

Durch die Umstellung auf Pergamin sparen wir in einem Jahr mehr als über eine Tonne an Plastikmüll.

Unser Motto: Sie viel wie nötig, so wenig wie möglich! 

Jetzt BS Spangen Newsletter abonnieren!

Für dich gibt es durch unseren Newsletter viele Vorteile, z.B. Gutscheincodes, Rabattaktionen und viele Neuigkeiten rund um das Thema BS Spange uvm. Wir versenden unseren Newsletter nicht regelmäßig. Das heißt also: Nur dann, wenn du wirklich einen Nutzen davon hast!

Schmerzfrei und gesund gegen den eingewachsenen Zehennagel!

Bereit für die sanfte Revolution! Die BS Spange ist eine Nagelkorrekturspange und damit eine nicht operative Therapieform zur Behandlung von eingewachsenen Nägeln. Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um irgendeine Spange, sondern um eine Klebespange, die vielmehr als die geniale Erfindung zur (r)evolutionären Nagelkorrektur gegen den eingewachsenen Zehennagel gilt. Durch die optimale Therapie des Nagels sind die exzellenten Korrekturerfolge dieser Nagelkorrekturspange schon nach kurzer Zeit sichtbar – und vor allem auch spürbar für den Betroffenen.

Einzigartig perfekt in der Beschaffenheit! Die BS Spange besteht aus einem glasfaserverstärkten Kunststoff – einem Duroplast. Duroplaste oder korrekt Duromere genannt sind einen Kunststoffart, die den Vorteil haben, dass sie über eine hohe Wärmeformbeständigkeit verfügen. Weiter bringt ihr geringer Ausdehnungskoeffizient generell eine hohe Maßstabilität mit sich. Dieses professionell erprobte und klassische Material, ist natürlich perfekt auf die patientenfreundliche Anwendung abgestimmt.

Der ganzheitliche Beweis! Die Wirkung ist nachweislich ärztlich sowie klinisch getestet und hat sich seit Jahrzehnten durchgehend erfolgreich bewährt in der Praxis.

Entwickelt in Deutschland und zuhause in der Welt! Neben der starken nationalen Marktpräsenz, umfasst das Vertriebsnetz des inhabergeführten Unternehmens weltweit mehr als 40 Länder.

Innovation und maximale Qualitätsstandards aus Tradition! Entscheidend für den großartigen Erfolg der Spange  ist in erster Linie die stetige innovative Weiterentwicklung seit 1987. Damit ist die Bernd Stolz GmbH in der Lage – sowohl Patienten als auch Anwendern – einen immer gleich hohen und maximalen Qualitätsstandard der BS Spange zu garantieren. Gemäß dem Tenor: Stets dem Original verpflichtet!

Die BS Spange macht den Unterschied!

Der wesentliche Vorteil gegenüber Drahtspangen: Die BS Spange hat keine Haken, die unter den seitlichen Nagelfalz geschoben werden müssen. Dies kann für den Betroffenen sehr unangenehm sein: Oftmals bereitet schon allein die Vorstellung dessen, ein ungutes Gefühl oder Angst bei den Menschen vor möglichen, auftretenden Schmerzen. Die BS Spange wird lediglich quer über den gesamten Nagel aufgeklebt. Die hierbei entstehenden Rückstellkräfte an den Enden heben den seitlichen Nagelrand aus dem Nagelfalz heraus.

Die optimale Spangenbehandlung für Diabetiker!

Bei einem diabetischen Fuß sind vor allem die Nervenbahnen durch den erhöhten Blutzucker geschädigt. Dies nennt man auch einen neuropathischen diabetischen Fuß. Durch diese Nervenschäden nehmen Patienten Wunden oder Verletzungen am Fuß oftmals nicht wahr und dies kann zu einer darauf folgenden Infektion führen.

Aufgrund dieser Verletzungsgefahr ist die BS Klebespange ohne Haken die optimale Lösung. Unsere Kunden nennen sie oft die Diabetiker BS Spange, denn sie ist einfach am besten für den Diabetiker-Fuß geeignet. Dies bedeutet: Ein eitriger Zehennagel – oder oftmals auch als ein eingewachsener Nagel beziehungsweise ein eingewachsener Zehennagel bezeichnet – sind somit auch bei Menschen, die an der Stoffwechselkrankheit Diabetes leiden, keine große Herausforderung mehr.

Optimale Therapie mit exzellentem Korrektur Erfolg bei:

  • eingewachsenen Fußnägeln
  • Hühneraugen im Nagelfalz
  • trockene Granulationen
  • starker Rollnagel
  • + für Diabetiker besonders geeignet
  • + bestens zur Prophylaxe einsetzbar

Der eingewachsene Zehennagel!

Liegen Druckempfinden, Schmerzen oder Entzündungen in der Zehe vor? Der Nagel eitert? Ein eingewachsener Zehennagel kennzeichnet generell dadurch, dass der seitliche Nagelrand in den jeweiligen Nagelfalz drückt und dann Beschwerden hervorruft. Dabei kann ein eingewachsener Nagel (Unguis Incarnatus) unterschiedliche Ursachen haben, wie beispielsweise: ein falscher Nagelschnitt, ungeeignetes Schuhwerk, das Tragen zu enger Strümpfe, eine genetische Disposition, Schweißfüße oder eine Fuß- und Zehenfehlstellung.

Die BS Spangentherapie bei (starken) Rollnägeln und mehr!

Als Rollnagel (Unguis Convolutus) bezeichnet man einen Zehennagel, bei dem die Nagelplatte quer zur Wuchsrichtung gekrümmt ist, und bei dem sich die seitlichen Nagelränder mehr oder weniger stark einrollen. Die seitlichen Nagelränder drücken aufgrund dieser Krümmung schmerzhaft in den Nagelfalz.

Grundsätzlich ist eine Nagelspange die gängigste Therapiemethode, um einen Rollnagel zu korrigieren. Ganz klar ist: Die BS Spangen helfen bei Rollnägeln sowie bei starken Rollnägeln und werden auch präventiv eingesetzt. So kann verhindert werden, dass ein Nagel überhaupt erst in das Nagelbett einwächst. Die BS Spange verändert die Nagelform positiv.

Weiter eignet sich unsere Nagelspangentherapie auch bestens bei Röhrennägeln sowie zu deren Prävention und für andere Veränderungen eines Nagels.

Unsere Fachhandelspartner finden Sie übrigens auf einen Blick hier. Wo finden Betroffene einen geeigneten Fußpfleger, der die BS Spange setzt? Bitte sprechen Sie uns einfach an!

Online-Shop

Bestellen Sie unsere Produkte ganz bequem online!

Registrieren Sie sich jetzt um B/S Nagelspangen, Hallux Socken, SatisFeet uvm. im Shop zu bestellen.

Wie funktioniert die BS Spange?

Von den Kräften der Natur! Das Grundprinzip unserer Spangen basiert auf den physikalischen Gesetzen einer Blattfeder – nämlich Druck und Gegendruck. Jegliche Optimierungen und Verbesserungen im Laufe der Zeit, beziehen sich dabei in erster Linie auf das Applikationsverfahren der Klebespange.

Praxis und Theorie, Natur und Wissenschaft bestätigen – für einen Nagel ist die Funktionsweise von „Druck und Gegendruck“ die stimmigste Methodik und lässt sich nicht verbessern. Egal welche BS Spange Sie dabei wählen – ob ClassicQuickMagnet oder Magnet+ – jedem System liegt immer das gleiche Prinzip zu Grunde. Jedoch ist bei allen BS Spangen die Kraft in Relation zur Spangengröße genau angepasst!

Einfach genial in der Anwendung! Die BS Spange setzen lassen oder sie zu applizieren – ist leicht. Dazu muss sie weder in Vorspannung, noch in Form gebracht werden. Sie wird lediglich quer auf den zu korrigierenden Nagel aufgeklebt. Die Spange passt sich dann automatisch der Nagelform an und die dabei entstehenden Rückstellkräfte formen und verflachen den jeweiligen Nagel. So können Sie sanft und hoch effizient eingewachsene Nägel behandeln. Hier wirken die elementaren Gesetze der Physik!

Die besonderen Vorteile der Klebespange

Sofort applizierbar

Keine Behinderung beim Gehen

Optisch sehr unauffällig

Extrem flach

Keine Behinderung beim Sport

Mit Nagellack überziehbar

Angenehme Trageeigenschaften

Keine Belastung der Nagelplatte

Kosmetisches Design

Kein Druckgefühl im Schuh

Wasserfest

Preis-/Leistungsverhältnis unerrreicht gut

Messen, Veranstaltungen & Schulungen

Aufgrund des Covid-19 Virus finden momentan keine Veranstaltungen statt.

Jetzt BS Spangen Newsletter abonnieren!

Für dich gibt es durch unseren Newsletter viele Vorteile, z.B. Gutscheincodes, Rabattaktionen und viele Neuigkeiten rund um das Thema BS Spange uvm. Wir versenden unseren Newsletter nicht regelmäßig. Das heißt also: Nur dann, wenn du wirklich einen Nutzen davon hast!